in der Praxis

Fastfender Anleitung und Demonstration

Bitte klicken Sie auf den Play-Button unterhalb, um unserer neue Auftrags Video zu sehen!

Fastfender in der Praxis

Fastfender: schneller geht es nicht.

Mit dem Fastfender hängen Sie den Fender im Handumdrehen an die Reling des Bootes. Auch das Umhängen des Fenders ist einfach mit einer Hand zu bewerkstelligen. Desweiteren können Sie einfach, schnell und pracktisch Ihre Fender aufräumen mit Fastfender.

Befestigung Fastfender an Reling

Die Fastfender Serie 25 , 32, und 40 dienen zur Befestigung von Schiffsfendern an einer Seereling oder einem Handlauf bis entprechend 25 mm, 32 mm und 40 mm Durchmesser. Mithilfe einer integrierten Tauklemme kann der Fender äußerst einfach in der Höhe verstellt werden. Auch können Sie die Fender schnell wegräumen, indem diese mit dem Fastfender an der Innenseite der Seereling, an der Bugspitze oder am Heck aufgehängt werden. So liegt fortan kein lästiger Fender mehr im Weg.

Der Anfang

Leine durch Fastfender führen

Stecken Sie das Tau (ø 6-12 mm oder ø 8-14 mm, für entsprechend den Fastender32 oder den Fastfender40) von unten in das Loch, führen Sie das lose Ende zu der geriffelten Öffnung und ziehen Sie das Tau vertikal durch die Riffel nach unten. Der Fastfender ist nun gebrauchsfertig!